Putenköfte mit Salat & Dip

Aus kochen & genießen 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Putenköfte mit Salat & Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toast 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 500 Putenhackfleisch (ersatzweise Rinderhack) 
  • 1   Ei 
  • 1⁄2 TL  Chiliflocken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     etwas + 4 EL Olivenöl 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 Joghurt 
  • 100 Salatcreme 
  • 1   Salatgurke 
  • 2   Tomaten 
  • 3 Stiel(e)  Majoran 
  • 150 Fetakäse 
  • 4   eingelegte Peperoni 
  • 3 EL  Essig 
  •     Zucker 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Köfte Toast kalt einweichen. Knoblauch und 1 Zwiebel schälen, fein hacken. Toast ausdrücken und mit Hack, Zwiebel, Knoblauch und Ei verkneten. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 12 längliche Frika­dellen formen und auf geölte Spieße stecken.
2.
Spieße in einer geölten Pfanne oder auf dem heißen Grill rundherum 10–12 Minuten braten.
3.
Für den Dip Petersilie waschen und fein hacken. Joghurt, Salatcreme und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einem Schälchen anrichten und 1 EL Öl darüberträufeln.
4.
Für den Salat Gurke und Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Majoran waschen und fein hacken. 1 Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Feta würfeln. Peperoni in Ringe schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.
5.
3 EL Öl und Majoran darunterschlagen. Salatzutaten und Marinade mischen. Alles anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved