Putensteaks mit Paprikagemüse

Aus LECKER 7/2015
3.714285
(7) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Röstpaprika (Glas, in Öl)  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 600 g   Putenfilet  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika abtropfen lassen, etwas Öl auffangen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleisch trocken tupfen und in 4 Steaks schneiden. 1 EL Öl in einer großen Grillpfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Zwiebeln im Bratfett andünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Paprika in die Pfanne geben, durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer, Honig und Zitronensaft abschmecken. Mit Petersilie bestreuen.
4.
Mit Putensteaks anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved