Quark-Mousse mit heißen Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Quark-Mousse mit heißen Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Magerquark 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 50 ml  Milch 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 2 Packungen (à 250 g)  tiefgefrorene Himbeeren 
  •     Borkenschokolade und Pistazien 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Quark, 100 g Zucker, Vanillezucker, Milch, Zitronenschale und -saft verrühren. Sahne steif schlagen und portionsweise die Quarkmasse unterheben. In eine Schüssel füllen und kalt stellen. 1 Packung Himbeeren zusammen mit 300 ml Wasser in einen Topf geben. Restlichen Zucker zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Übrige Himbeeren zufügen, darin auftauen lassen und kurz erhitzen. Über die Quark-Mousse geben und nach Belieben mit Borkenschokolade und Pistazien bestreuen und mit Minze verziert servieren
2.
Zubereitungszeit 15-20 Minuten. Pro Portion (bei 12 Personen) ca. 1210 kJ/ 290 kcal. E 13 g/ F 16 g/ KH 22 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved