Quiche Vosgienne (Quiche mit Käse)

Aus LECKER 46/2009
4
(3) 4 Sterne von 5
Quiche Vosgienne (Quiche mit Käse) Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Butter  
  • 1   Zwiebel  
  • 150 g   Comtékäse  
  • 150 g   Raclettekäse  
  • 400 ml   Milch  
  • 200 g   Schmand  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2–3 EL   Paniermehl  
  •     Feldsalat zum Garnieren 
  •     Mehl für Arbeitsfläche 
  •     Fett für Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
250 g Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. 1 Ei, 125 g Butter und 1–2 EL kaltes Wasser zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz durcharbeiten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete Tarteform mit Lift-off-Boden (26 cm Ø) legen. Rand leicht andrücken. Eventuell überstehenden Teig abschneiden. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Beide Käsesorten fein reiben. 25 g Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. 50 g Mehl und Milch in einer Schüssel glatt rühren, zur Zwiebel gießen. Unter Rühren aufkochen und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze 3–4 Minuten köcheln lassen. Käse einrühren. Von der Herdplatte nehmen. Schmand und 3 Eier verrühren. In die heiße Käsemasse rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Teigboden mit Paniermehl ausstreuen. Käsemasse daraufgießen und auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45–50 Minuten backen. Herausnehmen und mit Feldsalat garnieren
2.
Wartezeit 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved