Raclette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  •     Kartoffel-Bacon-Lauchzwiebel-Pfännchen  
  • 600 g   mittelgroße festkochende Kartoffeln  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 10 Scheiben   Schweizer Raclette-Käse (à ca. 30 g) 
  • 5 Scheiben   Frühstücksspeck  
  •     Tomaten mit Kräutern und Ziegenkäse  
  • 500 g   Tomaten  
  • 5 Stiel(e)   Thymian  
  • 50 g   getrocknete Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 (à 150 g)  Rollen Ziegenfrischkäse  
  •     Pflaume mit Serrano-Schinken und Gorgonzola  
  • 15 Scheiben   Serrano-Schinken  
  • 30   getrocknete, entsteinte Pflaumen  
  • 300 g   Gorgonzola Käse  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffel-Bacon-Lauchzwiebel-Pfännchen
2.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Je 2-3 Esslöffel Kartoffelscheiben in die Pfännchen verteilen. Zwiebelstücke darüber verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 Käsescheibe und 1/2 Scheibe Speck überbacken
3.
Tomaten mit Kräutern und Ziegenkäse
4.
Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen streifen. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Tomaten und Thymian mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Tomaten-Mischung in die Pfännchen verteilen. Käsescheiben darauflegen und überbacken
5.
Pflaume mit Serrano-Schinken und Gorgonzola
6.
Schinkenscheiben quer halbieren. Pflaumen in die Schinkenscheiben wickeln. Gorgonzola darauf verteilen und überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved