Real big Bounty-Bomben

Aus LECKER-Sonderheft 1/2016
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   leicht gehäufte EL Mehl  
  • 1 EL   Backkakao  
  • 2 EL   + 120 g Zucker  
  • 50 g   + 150 g kalte Butter  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  ungesüßte  
  •     Kokosmilch  
  • 100 ml   Milch  
  • 70 g   Hartweizengrieß  
  • 200 g   Kokosraspel  
  • 2   Eiweiß (Gr. M) 
  • 250 g   Zartbitter- oder Vollmilchkuvertüre  
  • 25 g   Kokosfett (z. B. Palmin) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Vier Minikastenformen (à 1⁄4 l Inhalt) mit Backpapier auslegen. Für den Schokoboden Mehl, Kakao und 2 EL Zucker mischen. 50 g Butter zugeben. Mit den Händen zu groben Streuseln kneten. In die Formen verteilen und zu einem ­Boden andrücken.
2.
Für die Füllung Kokosmilch und Milch in einem Topf erhitzen. Grieß, Kokosraspel, 120 g Zucker und 150 g Butter zugeben. Unter Rühren köcheln, bis ein cremiger Brei entstanden ist.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eiweiß erst mit 2 EL Kokosmasse verrühren, dann unter die übrige Masse rühren. In die Formen verteilen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen.
4.
Herausnehmen, kurz ruhen lassen. Vorsichtig aus den Formen heben, auskühlen lassen.
5.
Kuvertüre hacken. Mit Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Kuchen rundherum mit Kuvertüre locker einstreichen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 510 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/desserts/dessert/Real-big-Bounty-Bomben-rezepteReal-big-Bounty-Bomben-F7957502jpg.jpg

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved