Reissalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Reissalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Vollkorn-Reis 
  •     Salz 
  • 400 Stangensellerie 
  • 2   große säuerliche Äpfel 
  •     Zitronensaft 
  • 4   Pfirsiche 
  • 70 Pinienkerne 
  • 300 ml  Buttermilch 
  • 100 ml  frisch gepresster Orangensaft 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Sellerie putzen und waschen. Dabei etwas Blattgrün zum Garnieren beiseite legen.
2.
Sellerie klein schneiden und ca. 2 Minuten in wenig Wasser blanchieren. Anschließend kalt abspülen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
3.
Pfirsiche waschen, halbieren, vom Kern lösen und in Spalten schneiden. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Reis auf einem Sieb abtropfen lassen. Vorbereitete Zutaten vorsichtig vermengen und auf einer Platte anrichten.
4.
Mit zurückbehaltenem Selleriegrün garnieren. Für die Soße Buttermilch und Orangensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Salat reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved