Rhabarberkompott auf zweierlei Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Rhabarber  
  • 1/8 l   Apfelsaft  
  • 75 g   Zucker  
  • 1/2 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 TL   Kakaopulver  
  • 3 EL   Schokoladenraspel  
  •     Amarettini und Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Apfelsaft aufkochen, Rhabarber darin ca. 5 Minuten dünsten. Zucker unterrühren. Puddingpulver und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren, Rhabarber damit binden, nochmals aufkochen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne halbieren. Unter eine Hälfte Kakao und 2 Esslöffel Schokoladenstreusel rühren. Rhabarberkompott in Gläser füllen. Schokosahne und Sahne daraufgeben. Mit 1 Esslöffel Schokoraspel bestreuen. Mit Amarettini und Melisseblättchen verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved