Ricciarelli (italienische Mandelkekse)

Aus food & foto
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 300 g   gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 1 TL   Backpulver  
  • 4 Tropfen   Bittermandel-Aroma  
  • 200 g   gesiebter Puderzucker  
  • 2   Eiweiße (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 3 TL   Kakaopulver  
  • abgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln, Backpulver, Bittermandel-Aroma und 100 g Puderzucker in einer Schüssel mischen.
2.
Eiweiße, 100 g Puderzucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif aufschlagen. Mandelmischung in die Baisermasse geben und alles gründlich vermengen.
3.
Masse halbieren. Eine Hälfte mit Kakaopulver, die andere mit Zitronenschale vermengen. Aus jeder Masse haselnussgroße Kugeln formen und mit ausreichend Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Sollte der Teig zu klebrig sein, Hände leicht anfeuchten. Bleche im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 120 °C/ Umluft: 95 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved