Ricotta-Gnocchi mit Möhren-Pastinaken-Rahm und Nüssen

Ricotta-Gnocchi mit Möhren-Pastinaken-Rahm und Nüssen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 + 2 EL Mehl 
  •     Salz 
  • 75 geriebener Parmesankäse 
  • 500 Ricotta 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 750 Wurzelmischung (z. B. Möhren, Petersilienwurzel und Pastinaken) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  • 250 Schlagsahne 
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Pecannusskerne 
  • 2 EL  Zucker 
  • 75 Parmaschinken 
  • 1 EL  Butter 
  • 100 Ziegenfrischkäse 
  •     Mehl 
  •     Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig 300 g Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. Parmesan, Ricotta und Eier zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes dann kurz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Der Teig ist weich und etwas klebrig aber gut formbar. Auf gut bemehlter Arbeitsfläche lange Rollen (ca. 1,5 cm Ø) formen. Mit einer Teigkarte oder einem Messer in kleine Stücke schneiden. Mit einer Gabel leicht einkerben und auf einem gut bemehlten Küchentuch verteilen.
3.
Reichlich Salzwasser aufkochen, Gnocchi portionsweise darin 2–3 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche aufsteigen. Mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und auf einem mit Öl bestrichenen Backblech verteilen.
4.
Wurzelgemüse schälen, putzen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch kurz darin andünsten. Vorbereitetes Gemüse zufügen und kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
2 EL Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit Brühe und Sahne unter Rühren ablöschen. Thymian waschen, trocken schütteln und bis auf etwas zum Garnieren, zum Gemüse geben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
6.
Pecannüsse hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten, Zucker darüberstreuen und unter Rühren karamellisieren. Auf einem Stück Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Parmaschinken in Streifen schneiden.
7.
Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Gnocchi darin unter Wenden goldbraun braten. Thymianzweige aus der Soße entfernen, Soße abschmecken, mit Gnocchi anrichten. Mit Ziegenkäse, Parmaschinken und Pekannüssen servieren und mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1070 kcal
  • 4490 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved