Rindergulasch mit Artischocken (Schlank im Schlaf)

Rindergulasch mit Artischocken (Schlank im Schlaf) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 3–4   getrocknete Tomaten in Öl 
  • 150 Rindergulasch (aus der Keule) 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  Fleischbrühe 
  • 75 Artischockenherzen (Dose) 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Tomaten abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Fleisch trocken tupfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Stielen zupfen und fein hacken
2.
1–2 TL Tomatenöl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten braun braten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 1–2 Minuten weiterbraten. Tomaten würfeln, mit Tomatenmark und Rosmarin zum Fleisch geben und 1–2 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Brühe ablöschen, Bratsatz lösen, zugedeckt unter gelegentlichem Wenden ca. 1 Stunde schmoren
3.
Artischocken abgießen, vierteln, im Gulasch erwärmen. Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Basilikum bestreuen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved