Rinderschmorbraten mit Spätzle

0
(0) 0 Sterne von 5
Rinderschmorbraten mit Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Rinderbraten aus der Keule 
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Suppengemüse 
  • 2 EL  + 1 TL Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1-2 TL  getrocknetes Majoran 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 6   Feigen (à ca. 40 g) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Packung (400 g)  frische Spätzle 
  • 2-3   Schalotten 
  • 2-3 TL  rotes Johannisbeergelee 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Majoran 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Suppengemüse putzen, schälen, waschen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch rundherum kräftig anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppengemüse im Bratfett anbraten. Tomatenmark, Majoran und Lorbeer unterrühren. Fleisch zufügen und mit Rotwein und ca. 150 ml Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden bei milder Hitze schmoren. Nach und nach mit ca. 600 ml Wasser übergießen. Inzwischen Feigen waschen und halbieren. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Feigen zugeben und mitgaren. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Spätzle darin goldbraun braten. Schalotten schälen, vierteln. 1 Teelöffel Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin anbraten. Johannisbeergelee einrühren. Brühe durch ein Sieb in den Topf gießen, aufkochen. 1 Esslöffel Wasser und Speisestärke verrühren, Soße damit binden und mindestens 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden. Braten, Soße und Feigen auf Tellern anrichten und mit Majoran garnieren. Spätzle dazu servieren
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved