Rinderschmorbraten

Rinderschmorbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Rinderschmorbraten (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1/8 Rotwein 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Brechbohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 250 g)  weiße italienische Bohnenkerne 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Tomate 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten. 1 Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zusammen mit der Zwiebel zum Fleisch geben und kurz mitbraten. Mit 200 ml Wasser und Rotwein ablöschen und aufkochen lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 3/4 Stunden schmoren lassen. Inzwischen Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Bohnenkerne auf einem Sieb abtropfen lassen und kalt abspülen. Restliche Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Petersilie zufügen und mitdünsten. Die Hälfte der Zwiebel-Mischung aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und warm halten. Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit den Bohnenkernen zu den Zwiebeln geben. Brühe zufügen und 2-3 Minuten darin schmoren. Tomate waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und kurz vor Ende der Garzeit zum Gemüse geben und untermengen. Braten herausnehmen und ruhen lassen. Bratenfond mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken. Braten, Bohnengemüse und Soße auf einer Platte anrichten. Braten mit der restlichen Zwiebel-Mischung bestreuen. Dazu schmecken Bandnudeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 62g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved