Rindfleischsuppe mit Wickelklößen

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindfleischsuppe mit Wickelklößen Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 750 Rindfleisch zum Kochen (z. B. Beinscheibe) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 5   Pimentkörner 
  •     Salz 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 3 (ca. 250 g)  mittelgroße Möhren 
  • 1   Kohlrabi 
  • 4 (ca. 150 g)  Stangen grüner Spargel 
  • 1/2   Kopf Blumenkohl 
  • 300 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 100 Paniermehl 
  •     Mehl 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Suppengemüse putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Rindfleisch waschen und mit 1 1/2 Liter Wasser, Suppengemüse, Lorbeerblatt, Pimentkörnern und 1 Esslöffel Salz aufkochen. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen in feine Streifen schneiden.
2.
Die Stiele mit in die Brühe geben. Fleisch bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen. Entstehenden Schaum an der Oberfläche regelmäßig abschöpfen. Möhren und Kohlrabi schälen, erst in 2 mm dicke Scheiben und dann in Rauten schneiden.
3.
Spargel waschen und unteres Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Die Spitze ca. 5 cm lang abschneiden, den Rest schräg in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Mehl, Eier, Milch, 50 g Fett und 1 Prise Salz zu einem Nudelteig verkneten.
4.
Ca. 20 Minuten ruhen lassen. 50 g Fett in einem kleinen Topf zerlassen, Paniermehl darin goldbraun rösten, 1 Prise Salz dazugeben. Nudelteig sehr dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Paniermehl dünn und gleichmäßig bestreuen.
5.
Teig eng aufrollen (ca. 2 cm) und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Enden fest zusammendrücken. Fleisch herausnehmen. Das Fleisch ist gar, wenn man mit einer Fleischgabel hineinsticht und sie leicht wieder herauszuziehen ist.
6.
Brühe durch ein Sieb gießen. Wickelklöße ca. 7 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Würfel schneiden. Brühe erneut aufkochen, Blumenkohl zugeben und köcheln lassen.
7.
Nach ca. 3 Minuten Kohlrabi und Möhren hinzufügen. Nach weiteren 2 Minuten Spargel zugeben und nochmals ca. 3 Minuten kochen, bis das Gemüse gar ist. Zum Schluss Fleisch und Klöße hineingeben. Mit der Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved