Ringel-Grütze mit roten Beeren

Aus LECKER 12/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Beim Dessert im Zuckerstangen-Look stellt sich ­die Frage: Kokos-Schmand und Vanille-Grütze Schicht für Schicht oder zusammen löffeln?

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 ml   Sauerkirschnektar  
  • 1   Zimtstange  
  • 90 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 400 g   gemischte TK-Beeren  
  • 400 g   Schmand  
  • 150 g   Kokos-Mandel-Konfekt (z. B. „Raffaello“) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Grütze Nektar, Zimt, 40 g Zucker und Vanillezucker in einem Topf aufkochen. Stärke mit 2 EL ­kaltem Wasser glatt rühren. In den kochenden Nektar rühren und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln. Gefrorene Beeren untermischen, vom Herd ziehen, Zimtstange entfernen.
2.
Für die Creme Schmand und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dick­cremig aufschlagen. Kokos-Mandel-Konfekt in Stücke schneiden und unter die Creme heben. Mit der Grütze in Gläser schichten. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved