close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Roastbeef-Röllchen mit Tomate-Mozzarella

Aus kochen & genießen 4/2013
3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1⁄2   Baguette  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 125 g   Mozzarella  
  • 30 g   getrocknete Tomaten (in Öl) 
  •     einige Salatblätter  
  • 12 Scheiben (ca. 250 g)  Roastbeef-Aufschnitt  
  • 200 g   Sour Cream  
  • 12   paprikagefüllte Oliven  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Baguette in 12 Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 6 Baguettescheiben darin von beiden Seiten 3–4 Minuten goldbraun rösten, herausnehmen. Übrige Brotscheiben in 1 EL Öl ebenso rösten.
2.
Auskühlen lassen.
3.
Mozzarella und getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Salat waschen und gut abtropfen lassen. Roastbeef-Scheiben mit Mozzarella und getrockneten Tomaten belegen und aufrollen.
4.
2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Röllchen mit der Nahtseite nach unten hin­einlegen und zunächst 1–2 Minuten braten. Danach wenden und rundherum anbraten. Baguettescheiben mit Sour Cream bestreichen und mit Salat belegen.
5.
Roastbeef-Röllchen darauf feststecken und mit Oliven garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved