Rockiger Due-Leche-Kuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Rockiger Due-Leche-Kuchen Rezept

Zergeht nicht nur auf Katzen­zungen: Der saftige Kuchen mit der Extraportion Milch liefert eine Top-Performance ab – besonders wenn am Vortag alles vorbereitet wird

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 75 Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Dose(n)  gezuckerte Kondensmilch (à 400 g) 
  • 1   Zitrone 
  •     Backkakao 
  •     Frischaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Am Vortag Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Biskuitmasse Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und unterheben. 80 g Sahne unterrühren.
2.
Masse in eine runde ungefettete Springform (20 cm Ø) geben und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Inzwischen für den Guss 120 g Sahne, ge­zuckerte Kondensmilch (bis auf ca. 3 EL zum Servieren) und Zitronensaft mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 2 Minuten aufschlagen.
3.
Den Biskuit aus dem Ofen nehmen. Sofort mit einem Holzstäbchen im Abstand von ca. 1 cm tief einstechen. Guss auf dem Kuchen verteilen. Abkühlen lassen und ­zugedeckt über Nacht kalt stellen (während dieser Zeit saugt der Kuchen das alles auf).
4.
Am nächsten Tag Kuchen aus der Form lösen. Zum ­Servieren nach Belieben mit restlicher gezuckerter ­Kondensmilch beträufeln und mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved