Rosiger Sirup für Süßes und Saftiges

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Sattes Rhabarber-Aroma mit zarter Rosennote – zum Verfeinern von Guss, Kompott, Drinks …

Zutaten

Für  ml
  • 500 g   Rhabarber  
  • 200 g   Zucker  
  • 2 EL   getrocknete Bio-Rosenblüten (Teeladen) 
  • Saft von 1   Zitrone  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker, Rosenblüten und 1⁄2 l Wasser in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln. Zitronensaft zugießen.Durch ein Sieb geben und auskühlen lassen. In eine Flasche abfüllen. Hält sich gekühlt ca. 2 Wochen.
2.
Rhabarber-Limonade: pro Person ca. 3 EL Sirup mit Crushed Ice und ca. 2 Rosenblüten in ein Trinkglas (evtl. mit Schraubdeckel und mit Strohhalm) füllen. Nach Belieben ein längs halbiertes Stück Rhabarber dazustecken. Mit Mineral­wasser (mit Kohlensäure) auffüllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved