Rote-Bete-Salat „Granate“

Aus LECKER 11/2018
4.6
(5) 4.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Pck. (à 500 g)  Rote Beten (gegart; vakuumiert) 
  • 1   großer Granatapfel  
  • 100 g   junger Blattspinat  
  • 3 Stiele   Oregano  
  • 100 g   Vollmilchjoghurt  
  • Saft von 1   Limette  
  • 1-2 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 200 g   Feta  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Rote Beten in Würfel schneiden (Vorsicht: färben stark! Einmalhandschuhe tragen). Granatapfel vierteln und die Kerne herauslösen. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Oregano waschen, trocken schütteln und zerzupfen.
2.
Joghurt, Limettensaft und Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dressing mit den vorbereiteten Salat­zutaten mischen. Feta grob dar­überbröckeln. Dazu schmeckt frisches Baguette oder Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved