Rote-Bete-Suppe mit Nussstreuseln

Aus kochen & genießen 10/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Rote-Bete-Suppe mit Nussstreuseln Rezept

Der Frischekick für das cremige Süppchen: ein Schuss Orangensaft sowie ein fruchtig aufgepepptes Haselnusstopping

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Stück (à ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 6   kleine Rote Beten (ca. 800 g) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Bio-Orange 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 1 TL  brauner Zucker 
  • 2-3 EL  Haselnusskerne 
  • 4   getrocknete Softfeigen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 Sahnejoghurt 
  • 4 TL  Sahnejoghurt 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Suppe Zwiebel schälen, fein würfeln. Ingwer schälen und hacken. Rote Beten putzen, schälen, waschen und würfeln (Vorsicht, färben stark! Einmalhandschuhe tragen). Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin andünsten. Rote Beten kurz mitdünsten. 600 ml Wasser und Orangensaft zugießen, aufkochen und Brühe einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
2.
Für die Nuss-Orangen-Streusel Nüsse grob hacken und in einer ­Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Feigen fein hacken. Petersilie waschen und grob hacken. Alles mit Orangenschale mischen.
3.
Suppe pürieren. 100 g Joghurt unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten. 4 TL Joghurt glatt rühren, je auf die Suppe geben und leicht einstrudeln. Mit Nuss-Orangen-Streuseln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved