Rote Grütze mit Vanillesoße

3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 1/4 l   + 4 EL Kirschnektar  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 80-105 g   Zucker  
  • 300 g   tiefgefrorene Beerenfrüchte  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1   Vanilleschote  
  • 500 ml   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     Erdbeeren zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. 1/4 Liter Nektar, Zitronensaft und 50-75 g Zucker aufkochen. Tiefgefrorene Früchte zugeben und aufkochen. Erdbeeren unterheben. 20 g Stärke mit 4 Esslöffel Nektar glatt rühren und die Grütze damit binden.
2.
Nochmals kurz aufkochen, auskühlen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. 450 ml Milch, Vanilleschote und -mark, 30 g Zucker und Salz aufkochen. 30 g Stärke in 50 ml Milch anrühren und in die Milch rühren.
3.
Aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Vanilleschote entfernen. Eigelbe mit etwas Soße verrühren und in die restliche Soße rühren. Vanillesoße abkühlen lassen. Rote Grütze in Tassen anrichten und mit Erdbeeren verzieren.
4.
Vanillesoße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved