Rote Linsen-Aprikosen-Suppe

4.333335
(6) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Stange Staudensellerie  
  • 1   mittelgroße Möhre  
  • 1 EL   Butter  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Meersalz  
  • 1   getr. rote Chilischote  
  • ca. 1 EL   gemahlener Kreuz­kümmel  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Flaschen­tomaten  
  • 150 g   getrocknete Aprikosen  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 1 l   Gemüse­ oder Hähnchen­brühe  
  • 250 g   rote Linsen  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Sellerie put­zen, waschen und in feine Strei­fen schneiden. Möhre schälen, waschen und klein schneiden. Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Möhre und 1 Prise Meersalz zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten, bis alles weich ist, aber nicht anbrennt
2.
Chili sehr fein hacken. Chili und 1 EL Kreuzkümmel zum Gemüse geben und unter Rüh­ren ca. 5 Minuten mitbraten, bis es zu duften anfängt
3.
Die Tomaten im eigenen Saft mit den Händen zerdrücken. Zum Gemüse geben und ca. 5 Minuten köcheln. Aprikosen klein schneiden. Tomaten mit je 1 TL Salz und Zucker wür­zen. Brühe zugießen, alles auf­kochen. Die Hitze reduzieren und die Aprikosen und Linsen zugeben. Alles 15–20 Minuten köcheln. Die Linsensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved