Rote-Linsen-Topf mit Tofu

0
(0) 0 Sterne von 5
Rote-Linsen-Topf mit Tofu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (300 g) Tofu mit Kräutern 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 200 rote Linsen 
  • 1 Dose(n) (70 g)  Tomatenmark 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Den Tofu in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Hälfte des Fettes in einem großen Topf erhitzen. Tofu darin braun anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Restliches Fett in den Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Linsen abspülen, gut abtropfen lassen und mit andünsten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren anschwitzen. Die Brühe zugießen. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen. Ca. 15 Minuten kochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und 10 Minuten mitgaren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmekken. Tofu zufügen und kurz mit erhitzen. Die Petersilie waschen und in Streifen schneiden. Mit der Zitronenschale mischen und auf die Linsen geben
2.
Terrine: Pillivuyt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved