Rotkohl-Koriander-Coleslaw mit Minutensteak-Röllchen

3.25
(4) 3.3 Sterne von 5
Rotkohl-Koriander-Coleslaw mit Minutensteak-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf (ca. 800 g) Rotkohl 
  • 300 Möhren 
  • 1 Bund (225 g)  Lauchzwiebeln 
  • 10 Stiel(e)  Koriander 
  • 2–3 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 2 EL  ungeschälte Sesamsaat 
  • 2 EL  Mayonnaise 
  • 2 EL  Sriracha (Hot-Chili-Sauce) 
  • 1–2 EL  frisch gepresster Limettensaft 
  • 4   dünne Schweine-Minutensteaks (à ca. 75 g) 
  • 5-   Gewürz-Pulver 
  • 4 TL  Erdnusscreme 
  • 3 EL  Öl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Kohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, putzen und grob raspeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, die helle Hälfte der Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln, 2 Stiele zum Garnieren beiseitelegen. Blättchen von den restlichen Stielen zupfen.
3.
Kohl, Essig, 1 TL Salz und 1 TL Zucker in eine große Schüssel geben, mit den Händen gut verkneten. Ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten, herausnehmen.
4.
Für die Soße Mayonnaise, Chilisoße und Limettensaft verrühren. Rotkohl, Lauchzwiebelringe, Möhren und Soße gut vermengen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen restliches Lauchzwiebelgrün in ca. 8 cm lange Stücke schneiden.
5.
Fleisch waschen, trocken tupfen und zwischen 2 Lagen Folie flach klopfen. Fleisch nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen.
6.
Mit Gewürzpulver würzen. Gleichmäßig mit Erdnusscreme bestreichen. Lauchzwiebelabschnitte gleichmäßig darauflegen. Jeweils von den kurzen Seiten her eng aufrollen. Mit Holzspießchen zusammenstecken.
7.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden rundherum kräftig anbraten. Dann bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten weiterbraten. Kohlsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Röllchen in einer Schüssel anrichten.
8.
Mit Sesam bestreuen und mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved