Rotkohl-Kuchen

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 125 g   weiche Butter  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 (ca. 1 kg)  kleiner Kopf Rotkohl  
  • 75 g   Zucker  
  • 200 ml   trockener Rotwein  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Hokkaido-Kürbis  
  • 175 g   rote Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 200 g   Schmand  
  • 20 g   Kürbiskerne  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  
  •     Trockenerbsen  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Butter in Flöckchen, 1 Prise Salz und 1 Ei in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Rotkohl putzen, waschen. Kohl vierteln, Strunk entfernen. Kohl in Spalten schneiden. Zucker und 3 EL Wasser in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen. Rotwein angießen, Rotkohlspalten dazugeben und 10–15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen
3.
Inzwischen Kürbis putzen, waschen und halbieren. Kerne entfernen. Kürbis in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen scheiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin ca. 3 Minuten andünsten. Kürbiswürfel dazugeben und 3–4 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
4.
Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Form (26 cm Ø) geben. Rand dabei andrücken. Teigboden mit Backpapier auslegen und Trockenerbsen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten blind backen
5.
Schmand und 3 Eier verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Teig aus dem Ofen nehmen. Backpapier und Trockenerbsen entfernen. Rotkohl und Kürbis-Zwiebel-Mischung auf dem Boden verteilen. Schmand-Guss darübergießen. Kürbiskerne hacken und darüberstreuen. Im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 45 Minuten zu Ende garen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved