Rührei mit Knusper-Speck

0
(0) 0 Sterne von 5
Rührei mit Knusper-Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2-3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1   kleine Salatgurke 
  •     einige Salatblätter 
  • 1/2-1 Bund  Schnittlauch 
  • 4-6   Eier (Gr. M) 
  • 6-8 EL  Milch 
  • 50-75 geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Petersilie z. Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Gurke waschen bzw. schälen und würfeln. Mit Zwiebel und Marinade mischen. Salat waschen, abtropfen lassen
2.
Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Eier, Milch, Pfeffer und wenig Salz verquirlen. Hälfte Schnittlauch unterrühren
3.
Speck in Streifen schneiden. In der Pfanne knusprig auslassen. Eier zugießen, bei schwacher Hitze stocken lassen, dabei ab und zu mit dem Pfannenwender zusammenschieben
4.
Blattsalat auf Teller verteilen. Rührei und Gurkensalat darauf anrichten. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen, evtl. mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Bauern- oder Schwarzbrot
5.
EXTRA-TIP
6.
Statt durchwachsenem Speck können Sie auch Bacon (Frühstücksspeck) verwenden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved