Russische Weihnachtsschnitten

Russische Weihnachtsschnitten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 60 Schlagsahne 
  • 200 Zucker 
  • 250 Butter 
  • 70 Honig 
  • 200 Mandelblättchen 
  • 100 kandierter Früchte-Mix 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 100 gehackte Mandeln 
  • 200 Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sahne, 30 g Zucker, 50 g Butter und Honig aufkochen. Mandelblättchen zufügen. Masse etwas abkühlen lassen. Kandierte Früchte klein hacken. Eier trennen. 200 g Butter, Eigelbe und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Gehackte Mandeln und Früchte unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 70 g Zucker einrieseln lassen. Mehl und Eischnee abwechselnd unter die Butter-Eimasse heben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Mandelmasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen. Blech herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchenränder begradigen, dann in quer in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Streifen in Rauten schneiden
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

50 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved