Saftige Pizzarolle

Aus kochen & genießen 11/2015
Saftige Pizzarolle Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Ein mediterranes Highlight: Oliven, geröstete Paprika und Mozzarella füllen den aufgerollten Pizzateig. Dieser geht über Nacht im Kühlschrank und wird so besonders feinporig und knusprig

VegetarischLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Wartezeit:
    840 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

½ Würfel (21 g) Hefe

1 TL Zucker

500 g Mehl

Salz

100 ml Olivenöl

1 TL Olivenöl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Tomatenmark

1 Dose (425 ml) Tomaten

Pfeffer

1 Glas (à 230 ml)grüne Oliven (ohne Stein)

1 Glas (à 370 ml)geröstete Paprikaschoten

125 g Mozzarella

100 g Gouda (Stück)

Mehl zum Ausrollen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

Am Vortag:

1

Für den Teig Hefe zerbröckeln, mit Zucker flüssig rühren. Mit Mehl, 1 TL Salz, 100 ml Öl und 1⁄4 l lauwarmem Wasser glatt verkneten. Mit Folie zu­ge­deckt ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen, dann über Nacht kalt stellen.

Am nächsten Tag

1

Für die Soße Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark kurz an­schwitzen. Tomaten zufügen, etwas zerkleinern. Salzen, pfeffern. Offen ca. 15 Minuten köcheln.

2

Oliven und Paprika abtropfen lassen. Oliven in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Mozzarella zerzupfen, Gouda reiben. ­Soße abschmecken und etwas abkühlen lassen.

3

Teig ca. 1 Stunde bei Zim­mertem­pe­ratur gehen lassen. Auf etwas Mehl rechteckig (ca. 30 x 35 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Soße bestreichen, dabei rundherum ca. 2 cm Rand frei lassen. Mit Paprika, Oliven und gesamtem Käse be­legen. Von der langen Seite her aufrollen und mehrmals schräg einschneiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 333 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate