Saltimbocca mit glasierten Mairübchen und Möhren

Aus LECKER 20/2010
1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   kleine Möhren mit Grün  
  • 400 g   Mairübchen  
  • 4   Kalbsschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 Stiel(e)   Salbei (mindestens 12 Blätter) 
  • 6 Scheiben   Parmaschinken  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Ahornsirup  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 1   kleines Bund Petersilie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gemüse schälen, waschen. Möhren je nach Größe der Länge nach halbieren und Mairübchen in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, dritteln und mit Salz und Pfeffer würzen. Salbei waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen.
2.
Schinkenscheiben halbieren. Schnitzel mit je 1/2 Scheibe Schinken und 1 Blatt Salbei belegen. Mit Holzspießchen feststecken. Öl erhitzen und Saltimbocca portionsweise ca. 3 Minuten unter Wenden braten.
3.
Fett erhitzen und Gemüse unter Schwenken ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Ahornsirup glasieren. Nach 3 Minuten Brühe angießen, aufkochen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, hacken und über das Gemüse streuen.
4.
Auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved