Saté Rind „Geölter Blitz“

Aus LECKER 7/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Saté Rind „Geölter Blitz“ Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Ketjap manis (oder Sojasoße) 
  • 4 EL  Öl 
  • 500 Rumpsteak 
  • 600 Süßkartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 300 Chinakohl 
  • 5 EL  Reisessig 
  • 250 ml  Satésoße (z. B. von Exotic Food) 
  •     Kresse und Kokosraspel 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ketjap manis und 1 EL Öl verrühren. Steak trocken tupfen, in Würfel schneiden, damit mischen. Süßkartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. In kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen, abgießen.
2.
Fleisch auf Spieße stecken. In einer heißen Grillpfanne rundherum ca. 8 Minuten braten und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen und halbieren. Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Süßkartoffeln, Kohl, Tomaten und Vinaigrette mischen. Mit den Spießen, Satésoße und nach Belieben mit Kresse und Kokosraspeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved