close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sauerbraten-Gulasch mit Ofen-Rotkohl und Apfelrelish

Aus LECKER 12/2019
4
(18) 4 Sterne von 5

Warum soll nicht auch Gulasch mal sauer werden, fragte sich Thomas. Das Resultat: megamürbe Fleischstücke in einer Soße mit etwas Kakao. Genial!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Zwiebeln  
  • 1/8 l   Rotweinessig  
  • 1 Flasche   trockener Rotwein  
  • 2   Zimtstangen  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1,2 kg   Rindergulasch  
  • 8 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3-5 EL   Zucker  
  • 1 EL   Backkakao  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1,5 kg   Rotkohl  
  • 400 g   braune Champignons  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   großer Apfel (z. B. Elstar) 
  • 2 EL   Apfelessig  
  • 1   Gefrierbeutel (6 l) 

Zubereitung

150 Minuten ( + 150 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Essig, Wein, Zimt und Lorbeer aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Zwiebeln zugeben, abkühlen lassen. Fleisch und Marinade in den Gefrierbeutel füllen. Ca. 2 Stunden marinieren.
2.
Fleisch-Zwiebel-Mix im Sieb ab­tropfen lassen, dabei Marinade auffangen. 3 EL Öl im großen Bräter erhitzen. Den Fleisch-Zwiebel-Mix darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kakao und Mehl bestäuben, mit Marinade ab­löschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren.
3.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Rotkohl putzen, waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech geben. Mit 4 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 1 1⁄2 Stunden garen.
4.
Champignons putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Ca. 15 Minuten vor Garzeit­ende zum Gulasch geben.
5.
Für das Relish rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Apfel waschen, entkernen, Fruchtfleisch würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Apfel zugeben, mit 2–3 EL Zucker bestreuen. Mit Apfelessig ablöschen und ca. 4 Minuten weich dünsten.
6.
Gulasch mit Salz, Pfeffer und 1–2 EL Zucker abschmecken, Rotkohl in Spalten schneiden. Gulasch, Rotkohlspalten und Relish anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved