Sauerkrautsuppe mit Cabanossi und Pumpernickel-Croûtons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (314 ml) mildes Sauerkraut  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 200 g   Pumpernickel  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 80 g   Cabanossi-Wurst  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   Schmand  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Sauerkraut in ein Sieb geben, unter warmen Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen und grob schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Pumpernickel in Würfel schneiden.
2.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin rundherum rösten.
3.
Cabanossi in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Wurst darin kurz anbraten. Sauerkraut hinzufügen und ca. 2 Minuten andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 3–5 Minuten köcheln lassen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Schnittlauch, Croûtons und Schmand garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved