Scharfe Spaghetti mit Speck

0
(0) 0 Sterne von 5
Scharfe Spaghetti mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Strauchtomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 5 Scheiben  Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  • 2 EL  + 4 TL Olivenöl 
  • 1   gestrichenen EL Tomatenmark 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 500 Spaghetti 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 150 Robiola-Käse (Kräuter-Frischkäse) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und klein hacken. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden.
2.
Speck in eine lauwarme Pfanne geben und erhitzen. Speck unter Wenden kross auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2 EL Olivenöl in das Speckfett geben. Zwiebeln, Chili und Knoblauch darin 1–2 Minuten andünsten, dann Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten.
3.
Tomatenstücke zugeben, zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
4.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 2 Stielen in Streifen schneiden. Speck in Stücke brechen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
5.
Nudeln abgießen. Soße leicht pürieren. Basilikumstreifen und Speck zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln und Soße vermengen und auf Tellern anrichten. Frischkäse in Stückchen darübergeben und mit übrigem Basilikum garnieren.
6.
Je 1 TL Olivenöl darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 97g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved