Schinken-Kartoffelsalat mit Bergkäse

Aus LECKER 1/2014
4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1 Glas (370 ml)  Cornichons  
  • 200 g   Bergkäse (Stück) 
  • 2   kleine Äpfel (z. B. Cox Orange) 
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 10 EL   Obstessig  
  • 6 EL   Sonnenblumenöl  
  • 150 g   Schwarzwälder Schinken (Scheiben) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In kochendem Salz­wasser ca. 20 Minuten kochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Cornichons in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
2.
Cornichons in Scheiben schneiden. Käse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und vierteln. Viertel in feine Spalten schneiden.
3.
Für die Salatsoße Senf, 6 EL Essig, 1 EL Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Mit Lauchzwiebeln und Apfelspalten mischen. Kartoffeln abgießen, gut abtropfen lassen.
4.
Mit 4 EL Essig begießen und im geschlossenen Topf schwenken. Kartoffeln ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Schinkenscheiben in breite Streifen schneiden. Alles mischen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved