close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schinken-Melonen-Spieße

Aus kochen & genießen 5/2016
4.444445
(45) 4.4 Sterne von 5

Ein kleiner kreativer Gruß aus der Küche mit Mini-Mozzarellakugeln

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1/2   Charentais- oder Honigmelone (ca. 450 g) 
  • 10 Scheibe/n   Parmaschinken  
  • 8 Stiel/e   Basilikum  
  • 150 g   Mini-Mozzarellakugeln (20 Stück) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     grober Pfeffer  
  • 20   Spießchen  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Melone entkernen, in Spalten schneiden, schälen und in 20 Würfel schneiden. Schinkenscheiben längs halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Je 1 Melonenwürfel mit je 1 Schinkenstreifen umwickeln. Mit je 1 Mozzarellakugel und 1 Basilikumblättchen auf Spießchen stecken. Mit Öl beträufeln und mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 90 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved