Schinken-Nudelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 200 g   saure Sahne, cremig gerührt  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zitronensaft  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 100 g   Champignons  
  • 1 Packung (250 g)  frische Tortelloni  
  • 200 g   Schwarzwälder Schinken (in dünnen Scheiben) 
  • 40 g   Radieschensprossen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Saure Sahne und Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kräuter zufügen und unterrühren. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Champignons putzen, säubern und halbieren. Tortelloni 1 Minute in kochendem Salzwasser erhitzen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Alle Zutaten miteinander vermengen. Schinken locker dazwischen setzen. Sprossen waschen, trocken tupfen und den Salat damit bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved