Schmand-Pudding mit Früchten

Schmand-Pudding mit Früchten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Päckchen  Puddingpulver 
  •     "Vanille-Geschmack" 
  • 3 EL  Zucker 
  • 350 ml  Milch 
  • 150 Schmand oder Crème fraîche 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 2   reife Kiwis 
  • 1 EL  Ahornsirup od. Honig 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver, Zucker und 6 EL Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln
2.
Schmand darunter rühren und nochmals aufkochen. In 4 kalt ausgespülte Förmchen (ca. 150 ml Inhalt) füllen. Mind. 3 Stunden kalt stellen
3.
Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Ahornsirup und 3 EL Mandarinensaft verrühren. Mit den Früchten mischen. Schmand-Pudding stürzen und mit den Früchten anrichten. Evtl. mit Melisse verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Die Früchte lassen sich nach Lust und Saison variieren. Lecker und erfrischend sind auch frische Orangen-
6.
oder Grapefruitspalten
7.
Schmand ist ein stichfester Sauerrahm mit 20-24 % Fett. Wer ihn nicht bekommt, kann auch Creme fraîche mit 30 % Fett nehmen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved