Schnelle Geflügelpfanne

Schnelle Geflügelpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Putengeschnetzeltes (oder -gulasch, z. B. "Zigeuner Art"; gibt`s fertig zu kaufen) 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 400 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Putengeschnetzeltes eventuell etwas abtropfen lassen und portionsweise in einer großen Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Inzwischen Porree putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Porree zum Fleisch geben und mit andünsten. Herausnehmen. Bratensatz mit Brühe und Sahne ablöschen. Alles aufkochen und mit Soßenbinder binden. Fleisch wieder zufügen und alles noch 5-10 Minuten (je nach Größe der Fleischstücke) ziehen lassen. Dazu schmeckt Reis
2.
Tip: Wenn Sie das fix und fertig gewürzte Putengeschnetzelte nicht bekommen, kaufen Sie dafür 800 g Putenbrustfilet. Das Fleisch dann in Streifen oder kleine Stückchen schneiden. Mit 6 Esslöffel Öl, 1 Teelöffel Edelsüß-Paprika, Pfeffer und 1 kleinen, fein gewürfelten roten Paprikaschote mischen. Einige Stunden ziehen lassen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved