Schnelle Hühnersuppe mit Reis

4.142855
(7) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g)  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 8-10   Pfefferkörner  
  • 1   Lorbeerblatt  
  •     Salz  
  • 125 g   Langkornreis  
  • 125 g   Zuckerschoten  
  • 250 g   Möhren  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Fleisch, Suppengrün, Pfefferkörner und Lorbeer in 1 Liter leicht gesalzenes Wasser geben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen.
2.
Reis in kochendes Salzwasser geben, und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Zuckerschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Hähnchenfleisch herausnehmen. Brühe durch ein Sieb gießen und wieder aufkochen. Möhren zugeben und ca. 10 Minuten garen. Zuckerschoten nach ca. 6 minuten zufügen und mitgaren. Fleisch in Scheiben schneiden.
4.
Fleisch und Reis zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, fein hacken und über die Hühnersuppe streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved