Schnelle Quesadillas mit Hähnchenfilet und Dip

4.4
(5) 4.4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz  
  • 1 EL   Öl  
  • 1   große rote Paprikaschote  
  • 1 (ca. 175 g)  Mini-Römersalat  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 TL   getrockneter Oregano  
  •     Cayennepfeffer  
  • 4   Corn Wrap Tortillas (Weizenfladen mit Maismehl) 
  • 100 g   geriebener Goudakäse  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 250 g   Magerquark  
  •     Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite 6–8 Minuten braten. In der Zwischenzeit Paprika und Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden.
2.
Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Paprika und Zwiebeln im Bratfett anbraten. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Oregano in die Pfanne geben und alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
3.
Vom Herd ziehen und Salat untermischen.
4.
Mischung auf 4 Tortillas verteilen, ca. 2/3 des Käses daraufstreuen und zusammenklappen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Restlichen Käse auf die Fladen streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) 8–10 Minuten überbacken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Mit Quark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quesadillas mit einem Klecks Dip anrichten und mit Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved