close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schneller Nudeleintopf

3
(2) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  • 250 g   gewundene Maccheroni (Cellentani) 
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 2 TL   getrockneter Kräuter der Provence  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 300 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 4 TL   Pesto aus dem Glas  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Porree putzen, in schmale Streifen schneiden und waschen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Dosentomaten pürieren. Zwiebelwürfel, Knoblauch und Kräuter in Öl anschwitzen. Tomatenmark zufügen und mit anschwitzen. Porree dazugeben. nach ca. 2 Minuten mit Brühe und pürierten Tomaten ablöschen. 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln in den Eintopf rühren. Kirschtomaten halbieren und 5 Minuten in dem Eintopf ziehen lassen. Petersilie grob hacken. Eintopf in 4 Suppentassen anrichten. Je 1 Teelöffel Pesto dazugeben und mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved