Schneller Streuselkuchen mit Aprikosen

Schneller Streuselkuchen mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 150 gemahlene Mandeln 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 + 2 EL Zucker 
  • 750 g (à 425 ml; Abtr.gew.: 250 g)  frische oder 2 Dosen Aprikosen 
  •     Minze 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, Mandeln, Salz und 250 g Zucker mischen. Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes unterarbeiten, alles zu Streusel verkneten. Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Ca. 2/3 der Streusel auf den Boden der Form geben und zu einem flachen Boden drücken. Kalt stellen. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen. Aprikosen auf dem Boden verteilen und restliche Streusel darübergeben. Mit 2 Esslöffel Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene 25-35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus der Form lösen. Mit Minze verzieren
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved