Gemüsesüppchen mit Grünkohl und Kokos

Aus LECKER 3/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Wir können es kaum erwarten, wieder ein wenig Frühlingsluft zu schnuppern und Sonne zu tanken! Wie gut, dass dieses lecker-leichte Kohlsüppchen mindestens so grün leuchtet wie bald wieder die Blätter an den Bäumen …

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Porree  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Grünkohl  
  • 1 EL   Öl  
  •     gemahlener Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer  
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  •     grober Pfeffer zum Bestreuen 
  •     evtl. Saaten-Cracker zum Servieren 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Porree put­zen, waschen und in Ringe schnei­den. Knoblauch schälen, hacken. Grünkohl putzen, waschen, trocken tupfen. Von den groben Rippen zupfen und in feine Streifen schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf er­hitzen. Knoblauch kurz darin anrösten. Porree zugeben und ca. 5 Minuten anschwitzen. Grünkohl zugeben, zusammenfallen lassen. Gemüse mit 1 TL Kreuzkümmel würzen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.
3.
Kokosmilch mit dem Stabmixer cremig rühren. Grünkohl-Mischung mit 375 ml Brühe fein pürieren. Restliche Brühe und 300 ml Kokosmilch einrühren. Suppe unter Rühren langsam erhitzen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
4.
Suppe in 4 Schüsseln oder Gläsern anrichten. Die übrige Kokosmilch in Schlieren unterziehen. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Saaten-Crackern servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 220 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved