Schnelles Nudel-Omelett

2
(4) 2 Sterne von 5
Schnelles Nudel-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Spirelli-Nudeln 
  •     Salz 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 75 Goudakäse 
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schinkenspeck in Würfeln 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Erbsen in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.
2.
Käse raspeln. Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen. Schinkenspeckwürfel in einer großen heißen Pfanne auslassen. Nudeln zugeben und leicht anbraten. Erbsen, Kirschtomaten und Eier zugeben.
3.
Unter anfänglichem vorsichtigem Rühren das Ei stocken lassen, dann mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Omelett mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved