Schnelles Schupfnudelgratin mit Leberkäse

3.875
(16) 3.9 Sterne von 5
Schnelles Schupfnudelgratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 EL  Öl 
  • 500 frische Schupfnudeln 
  • 250 Fleischkäse 
  • 1 Packung (500 g)  tiefgefrorenes Rahm-Königsgemüse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Emmentaler Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Schupfnudeln darin ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten. Leberkäse in Stücke (ca. 1 x 2 cm) schneiden. Schupfnudeln aus der Pfanne nehmen. Leberkäse in der gleichen Pfanne unter Wenden ebenfalls ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen. Tiefgefrorenes Gemüse in einem weiten Topf mit 3–4 EL Wasser bei mittlerer Hitze aufkochen, zwischendurch umrühren. Leberkäse und Schupfnudeln zum Gemüse geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine ofenfeste Auflaufform (ca. 18 x 30 cm) geben. Käse reiben, darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten überbacken, herausnehmen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved