Schnelles Selleriegratin

Aus LECKER 1/2014
3.375
(8) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Sellerieknolle (ca. 750 g)  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 300 g   gekochter Schinken (im Stück) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Blau­schimmelkäse  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Sellerie schälen, waschen und erst in Scheiben, dann in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. In wenig kochendem Salzwasser 6–8 Minuten garen, abgießen. Inzwischen Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
2.
Hersteller). Schinken würfeln. Sahne aufkochen. Käse würfeln, in der Sahne schmelzen, mit Pfeffer würzen.
3.
Sellerie und Schinken mischen. In vier kleine oder eine große gefettete Auflaufform füllen. Käsesahne darübergießen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved