Schnitzel-Baguette mit Currycreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 60 g   Frischkäse (16 % Fett)  
  • 1-2 EL   Mineralwasser  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Curry  
  • 2-3   Salatblätter  
  • 1 (ca. 100 g)  Putenschnitzel  
  • 1-2 TL   Öl  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 100 g   Salatgurke  
  • 1 (ca. 80 g)  Baguette Brötchen  
  • 40 g   Mandarin-Orangen (aus der Dose) 
  •     Minze zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Frischkäse und Mineralwasser verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Salat waschen und gut abtropfen lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
2.
Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden. Beide Seiten mit Currycreme bestreichen.
3.
Brötchen mit Salat, Mandarinen, Gurke, Zwiebel und Pute belegen. Deckel darauf setzen. Mit Minze garniert und Curry bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved