Schnitzel in Senf-Eihülle

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 6 EL   Öl  
  • 125 g   Rucola (Rauke) 
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel  
  • 2   Eier  
  • 2-3 TL   scharfer Senf  
  • 5-6 EL   Mehl  
  •     Kapernäpfel z. Garnieren  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Rucola putzen, waschen und evtl. kleiner zupfen. Tomaten waschen, halbieren. Beides mit der Marinade mischen
2.
Schnitzel trocken tupfen, quer halbieren und flach klopfen. Eier, Senf, 1 EL Wasser und 1 Prise Salz verquirlen. Schnitzel im Ei, dann im Mehl und nochmals im Ei wenden
3.
3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei schwacher Hitze portionsweise pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Kapernäpfeln garnieren und mit dem Salat anrichten. Dazu: Pommes frites und Ketchup
4.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved