Schnitzel Wiener Art mit Blumenkohl

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 800 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 750 g)  Kopf Blumenkohl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • ca. 150 ml   Milch  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 3 Stiel(e)   Kerbel  
  • 1 TL   + 70 g Butter  
  •     abgeriebene Muskatnuss  
  • 4 EL   Öl  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und schälen. Mit kaltem Salzwasser aufsetzen und ca. 20 Minuten weich kochen. Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren, abgießen und warm halten.
2.
Ei in einem tiefen Teller verschlagen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel zuerst in Mehl, dann Ei und dann in Paniermehl wenden. Kartoffeln abgießen. Milch erhitzen, zu den Kartoffeln gießen.
3.
Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Milch und Kartoffeln zerstampfen. 1 Teelöffel Butter und Kräuter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Je 2 Schnitzel nacheinander darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten, dabei häufig schwenken.
4.
Butter schmelzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis sie hellbraun wird. Blumenkohl darin schwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 2360 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved