Schnitzeltopf "Jäger-Art"

Aus LECKER.de 3/2006
4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Champignons  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 75-100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel  
  • 2-3 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  •     Fett für die Form 
  • 1-2 TL   klare Brühe  
  • 1 TL   getrockneter Thymian  
  • 250 g   Schmand  
  • 1 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen. Zwiebeln schälen, in feine Spalten schneiden. Speck fein würfeln
2.
Schnitzel evtl. abspülen, trockentupfen und halbieren. Im heißen Öl in einer großen Pfanne portionsweise pro Seite 1-2 Minuten kräftig anbraten. Würzen und in eine gefettete ofenfeste Form legen
3.
Speck im heißen Bratfett knusprig braten. 1 EL herausnehmen. Zwiebeln und Pilze in die Pfanne geben und goldbraun braten. Mit Pfeffer und evtl. Salz würzen. 3/8 l Wasser, Brühe und Thymian einrühren. Aufkochen und 1-2 Minuten köcheln. 200 g Schmand und Stärke glatt rühren. In die Soße rühren und nochmals kurz aufkochen. Abschmecken und über die Schnitzel gießen
4.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten gratinieren. Rest Schmand darauf geben, mit übrigem Speck bestreuen und garnieren
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved